Gerd Lebbing

Studierte an der Musikhochschule Köln, Abteilung Wuppertal im Hauptfach Posaune. Zusätzliche Studien bei Ansgar Striepens, Musikhochschule Weimar und Hein Buying,   Musikhochschule Arneim / NL rundeten das Studium ab.


Unterrichtet seit 1990  an der Musikschule Borken, später auch in Vreden. Leiter der Musikschul  Small- und Big Band, Fachbereichsleiter Bläser von 1998 - 2004. Leiter       verschiedener Musikvereine.


Neben der Unterrichtstätigkeit erfolgte der Besuch von Meisterkursen, Workshops und diverser weiterer Fortbildungen.     Das Spektrum reicht hier von Kursen bei Professor Joe Viera und Peter Herbolzheimer mit dem Schwerpunkt Big - Band Leitung bis zu Fortbildungn zum Thema Klassenmusizieren.


Konzerttätigkeiten als Jazzmusiker verschiedene Formationen im In- und Ausland, besonders aber die Mitgliedschaft in der      Basement Jazzband und dem New Orleans Dream Team führten zu Kontakten mit namhaften Musikern wie z.B. Paul Kuhn, Roffe Ericson, Axel Zwingenberger,  Bob von Oven (Dutch Swing College Band) und Brian Carrick (GB).


CD Veröffentlichung




      01. Moonlight and Roses
      02. The Curse of an aching Heart
      03. April Showers
      04. Dusky Stevedore
      05. Lover
      06. Magic is the Moonlight
      07. Beautiful Ohio
      08. Just a stomp at Twilight
      09. Over the Waves
      10. Blue Music (Blue Christmas)